KAT- Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V.

kat

Der 1995 gegründete Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e. V. (KAT) ist heute die Kontrollinstanz für die Herkunftssicherung und Rückverfolgung von Eiern aus alternativen Hühnerhaltungssystemen in Deutschland und den benachbarten EU-Ländern. Die KAT-Kriterien gehen dabei weit über die von der EU festgelegten Richtlinien für das Halten von Legehennen hinaus, da sie Bestimmungen der deutschen Hennenhaltungs-Verordnung sowie Tierschutzaspekte berücksichtigen. Der KAT-Vorstand zählt 13 Mitglieder mit Vertretern der Eierwirtschaft, der Futterindustrie, des Lebensmittelhandels sowie des Tierschutzes. Dem Kontrollsystem gehören heute mehr als 350 Packstellen und rund 2.500 Legehennenbetriebe mit mehr als 5.000 Ställen an sowie 160 Mischfutterbetriebe (EU und Schweiz). Auch Unternehmen, die Eier verarbeiten, vermarkten oder vertreiben gehören der KAT an.  

Über www.was-steht-auf-dem-ei.de kann man mittels Stempels auf dem Ei nachsehen, aus welchem Erzeugerbetrieb (mit Fotos und  Infos) es stammt, sofern er am KAT-System teilnimmt.

Axvitalis GmbH

Axvitalis GmbH
  Clermont-Ferrand-Allee 36
  D-93049 Regensburg

+49 (0) 941 / 30 78 817 50
+49 (0) 941 / 30 78 817 59
info@axvitalis.com

 

EU Bio
Farbe in den Eierkarton
Geprüfte Qualität Bayern
KAT
BIO - Naturland

Please publish modules in offcanvas position.